Frisch eingetroffen sind die neuen Brandschutzhosen für unsere Atemschutzgeräteträger. Den Zuschlag erhielt die Firma Consultiv für das Produkt Fireliner PU Spacer in dunkelblau. Die Einsatzhose wurde mit einem zusätzlichen Knieschutz incl. Posterung ausgestattet. Die dreilagige Hose ist speziell für den Innenangriff gedacht und darf dort auch ohne Unterbekleidung getragen werden. (Natürlich ist sie auch für THL geeignet)
Die bisher verwendeten Hosen "Bayern 2000" durften im Innenangriff nur getragen werden, wenn eine Jeans-Hose unter der Schutzbekleidung getragen wird.

Mit den neuen Schutzbekleidungen wurde diesmal in den Schutz der eigenen Mannschaft investiert. Vielen Dank an die Gemeinde Denkendorf und unseren Förderverein!

Desweiteren wurde vom Feuerwehrverein mit dem Erlös des Weihnachtsmarktes ein Multifunktionswerkzeug "Bieltool" von Paratech, eine Seilratsche und 6 moderene LED Helmlampen von UK angeschafft.