Der 26. Kreisjugendfeuerwehrtag des LK Eichstätt fand dieses Jahr in Hepberg statt. 
Als Aufgaben standen für die Gruppen Erste Hilfe Aufgaben, Kuppeln von Saugleitungen, aber auch Geschicklichkeitsübungen wie das Werfen der Feuerwehrleine. 

Von den teilnehmenden 79 Gruppen konnte die Jugendfeuerwehr Denkendorf wiederholt sehr gute Platzierungen erreichen.
Die Jugendlichen freuten sich über den 51., 36., 9., 4., 2. und 1. Platz. Somit konnte die Jugendfeuerwehr neben 4 Pokale auch den begehrten Wanderpokal mit nach Denkendorf nehmen. 

Ein großer Dank gilt neben dem Übungseifer der Jugendlichen auch dem Jugendwart und den Betreuern.

KJFT 2017 1

 

KJFT 2017 2