Mannschaftstransportwagen - MTW

Fahrgestell:

zulässige Gesamtmasse: 5,49 Tonnen

Baujahr:

Das Fahrzeug wurde 1998 als ehemaliges Fahrzeug Bereitschaftspolizei erworben und durch die FF Denkendorf als Feuerwehrfahrzeug umgebaut.

2007 wurde es altersbedingt außer Dienst gestellt.

Seit 2007 ist "unser" Fahrzeug weit herumgekommen und wurde im Februar 2009 in Kinshasa, der Hauptstadt der demokratischen Republik Kongo, von einem Mitarbeiter der Eurpäsichen Kommision entdeckt. Dass es sich um das ehemalige Denkendorfer Fahrzeug handelt kann dem noch vorhanden Gemeindewappen entnommen werden.

 

 

  • Bus
  • Bus_in_Kinshasa
  • alter Bus vorne rechts
  • alter_Bus_hinten
 

 

Vielen Dank an Stephan Müller für das Photo aus Kinshasa