2015 Altneihauser Feierwehrkapelln

Die Altneihauser Feierwehrkapelle hat gezeigt was eine Feuerwehrkappelle leisten kann. Viel unterhaltsam, die ein oder andere Beleidigung und ganz viel zu lachen. Die Besucher, die Denkendorfer und auch nahezu sämtliche angrenzenden Gemeinden durften den ein oder anderen lustigen Kommentar einstecken, was zu viel Unterhaltung für das Publikum führte.

2015 Blechschaden

Im Mai 2015 stand ein musikalisches Highlight auf der Bühne der Feuerwehr Denkendorf. Die zweichfachen Echo Klassik Gewinner zeigten ihre musikalischen Leckerbissen und überzeugten das anwesende Publikum komplett. Der Gruppe steht der schottische Dirigent Bob Ross vor, welcher im nahegelegenen Dörndorf einige Zeit seines Lebens verbrachte und damit Bezug zur Region hat. Die Blechbläser, welche sonst auch bei den Münchner Philamoniker tätig sind, zeiten Stücke aus dem klassischen bis zum rockigen Bereich.

 

2014 Da Huawa, der Meier und i

Einen legendären Kabarretabend hat die Feuerwehr Denkendorf in der Turnhalle der Schule Denkendorf auch 2014 veranstaltet. Bei ausverkauftem Haus zeigten "Da Huawa, der Meier und i" eine mitreißende Performance. Dabei wurden die erneuerbaren Energien, aber auch das ein oder andere aus der Tierwelt auf den Arm genommen.

 

2013: Wolfgang Krebs und die bayerischen Löwen

Beckstein, Seehofer und Stoiber haben - dargestellt von Wolfgang Krebs - im Denkendorfer Feuerwehrhaus gemeinsam mit den bayerischen Löwen für viel Unterhaltung gesorgt. Auf der politischen Bühne wurden viele lokale und internationale Themen adressiert.

 

2012 D'Raith Schwestern und da Blaimer

D'Raith Schwestern und da Blaimer haben mit Ihren Programm "schwer vermittelbar" für viel Unterhaltung bei den Gästen gesorgt. Nach den populären Auftritten im bayerischen Rundfunk, machten sie sich auf den Weg nach Denkendorf, um im Herzen Bayerns die Leute zum Lachen zu bringen.

 

2011 Chris Böttcher

Das Programm "Paparazzo – nichts als die nackte Wahrheit" brachte der gut gelaunte Chris Böttcher im Gerätehaus zum besten. Beeindruckt von der Lokalität "A bisserl schaugts bei euch schon aus wie in der Mannschaftskabine des FC Bayern", mit Blick auf die Feuerwehr-Spinde setzte er Gutenberg, Seehofer und allerlei andere Prominenz in den Mittelpunkt. Bei vielen Liedern wie "10 Meter gehn" war das Publikum voll dabei und sangen auch begeistert mit.